Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Läßt Du Dich durch “Reframing” manipulieren?

  2. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Zwei wichtige Stunden für Dein Leben

  3. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Gesammelte Lügen aus dem Gesundheitsbereich

  4. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Lügen der Geschichte…aber nicht die größten.

  5. Pingback: Freiheitswille versus Macht … Die unüberwindliche (?) Vorherrschaft der Dialektik « Der AmSeL-Gedanke Plus = Gemeinschaft

  6. 8

    Martina Hofmann

    Ich hoffe, ich bringe es mit der nötigen Kürze einigermaßen auf den Punkt: in der attischen De-
    mokratie (unser heutiges Vorbild) hieß “politeuein” für die polis = die Stadt/Staat sein; der
    Bürger selbst hieß “idiotes” (Idiot) = Privatmann (der Handwerker “banausos” = Banause). Das
    bringt die Sache sehr schnell auf den Punkt: Es besteht ein fundamentaler Unterschied zwischen
    der “res publica” = Republik = öffentliche, allgemeine Sache und dem privaten, persönlichen
    Willen bzw der privaten (=persönlichen) Existenz. Der Witz besteht darin, als Einzelner mit
    genauen Interessen und Sorgen/Wünschen in der Allgemeinheit sich genauso wieder zu finden:
    der “allgemeine Wille” = das Staatsinteresse (abstrahiert im absolut leeren Wählerkreuzchen –
    dem man nicht ansieht, wie alt einer ist, ob Mann oder Frau, ob Depp oder Professor, ob jung oder alt, Kathole oder Evangele oder Islamist usw, ob Verbrecher (auch die wählen) oder Alzheimerkranker); es nicht der Wille der Allgemeinheit, heißt: das Kreuzchen spiegelt keinen
    persönlichen Wunsch wider. Das Kreuzchen gibt die uneineingeschränkte Lizenz zum Herrschen über
    die Auftraggeber = Wähler (imperativ ist nicht). Mit diesem uneingeschränkten Herrschaftsauf-
    trag (die einzige Einschränkung ist die saublöde Wiederholung der Wahl -Politikerauffassung-)
    können die Gewählten das tun, was sie für richtig erachten im Sinne des Staates. Der Staat, die
    öffentliche Sache, reflektiert in gewisser Weise atomisiert die “Idiotenwünsche” wider, hat
    aber als oberste Ziele: Stärke des Staates (nach innen und außen), Sicherung der eigenen
    Staatsexistenz durch Steuereinzug, Wirtschaftsförderung und stillhaltendes Staatsvolk, notfalls
    opferbereite Bürger in Form von Soldaten und Gläubigen an das “Soziale”. Und das ist das zynische?: sozial heißt “gesellschaftlich” und nicht Herzenswärme, Rücksicht Hilfe für die
    Notleidenden usw, sondern wie in der BRD: Durchsetzung der Interessen der Wirtschaft, Erweiterung der Einflußsphäre der BRD (unsere Rohstoffe in Arabien usw): Das, gepaart mit einem willigen Arbeitsvolk (Reparaturabteilung Gewerkschaften) und der Abteilung für die Bewäl-
    tigung des Elends -notfalls mit Verschiebung aufs Jenseits (im Islam sind es die die Jung-
    frauen). Politiker sagen schon die Wahrheit und das ist die Wahrheit des Staates und nicht
    der Einzelnen, die um ihre Existenz kämpfen. Man braucht sie schon, aber halt anders als sich
    der (deutsche) Michel oder die (französische) Mariannne usw ausmalen. Nur so geht Staat und
    Politik.
    Man sollte beginnen , sich über das Wesen der Politik und des Staates zu ent “täuschen”.
    Diese Grundvoraussetzungen bieten natürlich beste Bedingungen für Psychos, Lügner, Machtmenschen usw. Aber genau mit diesen Aussagen liefern wir denen sogar eine Entschuldigung. Nein, diese Leute sind sehr konsequent, zielstrebig und clever; in diesem System sind moralische Kategorien für die Untertanen, damit sich die immer wieder neue, (angeblich) bessere Herrscher, Präsidenten, Politiker suchen/wählen. Das System ist Mist und der Glaube daran noch mehr.

    Reply
    1. 8.1

      lupo cattivo

      Du hast das sehr schön auf den Punkt gebracht, deshalb darf man mit dem Wählen keiner Partei das System als solches irgendwie legitimieren.
      Nur ungültig wählen bringt zum Ausdruck, dass man dem System in Gänze die Legitimation entzogen hat.
      Da kann man dann noch eine entsprechende Bemerkung auf den Wahlzettel schreiben, damit zumindest die Wahlhelfer eine Zusatzinfo und -Anregung haben.

      Reply
  7. 7

    reinersailer

    Sie luegen uns meiner Meinung nach an, weil sie das spielerische Lernen nicht begriffen haben! Wenn Sie http://www.reinersailer.de/Universum.pdf aufrufen, werden Sie einiges verstehen. Falls Sie weitere Informationen benoetigen, ueber meine homepage, Schaltflaeche “Interessante Links” finden Sie zu meinem Profil im Shortview, wenn Sie dort meine Beitraege verfolgen, erkennen Sie meine Lernschritte, die Ihnen auch weiterhelfen werden.
    Mit freundlichem Gruss
    Reiner Sailer
    http://www.reinersailer.de

    Reply
  8. 6

    Gerold Schleritzko

    also wenn der blog zu sein sollte
    habe ich den zur gänze schon auf meinen rechner geladen und werde nicht mehr schlafen bis jede einzelne zeile wieder online ist
    dazu gibt es ausreichend tools …
    ich verwende HTTrack Website Copier
    http://www.httrack.com/
    “ich werde die artikel dieser seite für meine kinder ausdrucken und aufheben”
    vergiss es! – wenn deine kinder diese dinge eines tages nicht mehr im netz nachlesen können IST ES ZU SPÄT!
    … nur meine meinung.
    JETZT IST DIE ZEIT FÜR AUFKLÄRUNG!
    WER WENN NICHT WIR?
    WANN WENN NICHT JETZT?
    wer sich mal durchlesen will mit welchen “gegnern” (lol) ich als gemeinderat zu “kämpfen” (lol) habe kann sich mal auf der horner internetseite http://www.pfleger.at das forum durchlesen und gerne seinen kommentar abgeben ;o)
    (das würde mich sehr freuen! – aber bitte nett und feundlich bleiben)
    ich bin der besagte umweltgemeinderat in horn
    direktlink zum forum:
    http://www.pfleger.at/forum/forum_det.php?forumid=278
    weiter machen!

    Reply
  9. 5

    richter

    Ich befürchte nur wenn das alles so ist wie es ja ist wird es diese seite nicht lange mehr geben /schützt diesen blog
    für die nächste Generation damit sie sehen können
    Danke weiter so

    Reply
  10. 4

    trara

    Dieser Cohn Bandit hat sich doch selber mal als Kinderschänder geoutet!Und läuft frei rum,schlimmer noch, er sitzt im Europaparlament.Seht ihr?

    Reply
  11. 3

    Peter Silie

    Das schlimme ist doch, dass “unsere” Politiker dieses ganze Kasperltheater freiwillig (?) mitmachen. Selbst bei den einst von mir geschätzten Grünen gibt es “Politiker”, die sich vor den Karren der “Elite” spannen lassen: Reinhard Bütikofer, Cem Özdemir, Daniel Cohn-Bendit. Ganz zu schweigen von Joschka Fischer, der inzwischen eine Beratungsfirma zusammen mit Madeleine Albright betreibt. Zusammen mit George Soros, einem Handlanger Rothschilds, gründet er einen “European Council on Foreign Relations”, in dem sie alle zusammen sitzen, z.B. mit Karl-Theodor Feiherr zu Guttenberg, der schon lange als “Young Leader” auserkoren ist und mal den Bundeskanzler geben soll. Wie bringen sie diese doch einigermaßen intelligenten Leute dazu, dieses Theater mit zu machen?

    Reply
    1. 3.1

      lupo cattivo

      Diese “einigermassen intelligenten” Leute (Fischer, Özdemir oder Bütikofer oder wer ?) sind Psychopathen , oft auch kleine Wichte, die sich nie im Leben hätten träumen lassen, dass sie mal so wichtig werden (auch Schröder) . Und Cohn-Bendit ist ein Prototyp der Zionisten, also nichts anderes als eins von 1 Mio Rothschild U-Boote

      Reply
    2. 3.2

      Teddy

      Schwesterwelle, von wem wird er wirklich bezahlt?
      http://www.mein-parteibuch.com/wiki/Atlantik-Br%C3%BCcke
      Da ist er, das drittletzte Vorstandsmitglied!
      Cem Özdemir
      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/05/liste-der-teilnehmer-bilderberg-2009.html
      Aha, Bilderberger!
      Schröder?
      Zu den Bilderbergern eingeladen, 4 Wochen später Vertrauensfrage gestellt.
      Merkel: Zu den Bilderbergern eingeladen, noch im gleichen Jahr zur Kanzlerin “gewählt”.
      Jeder kann unter “Bilferberger”, “Teilnehmerliste” und Jahreszahl sich selbst die Ergebnisse herausgoogeln.

      Reply
  12. 2

    katya

    Ich danke dir, lupo, für diese unglaublich gute seite. eigentlich die einzig klare im deutschsprachigen netz. viele andere zünden nebelkerzen, bauen auf gold, beschimpfen die “dummen politiker”, finden ron paul gut (ha-ha-ha), etc. alles unsinniges theater der elite.
    schaut euch mal das video von michael jackson an (they dont care about us), gedreht in brasilien, seht ihr das auge? er ist einer derjenigen, die beseitigt werden mussten. ob man m.j. nun persönlich gut findet (wie ich) oder nicht, er wusste unglaublich viel….
    ich werde die artikel dieser seite für meine kinder ausdrucken und aufheben – vielleicht verstehen sie eines tages. nochmals, lupo, danke von ganzem herzen.

    Reply
  13. 1

    Chavez

    Ja man genau so ist es. respekt für deine mutigen worte lupo!
    ich sehe das auch so, alles beschissene lügen von gerissenen psychos die gott spielen, bis ….ordo ab chao.
    warum heißt das wohl so, hää? die gottlosen bastarde wissen wie sie die zugetrönte, ängstliche massen in ihre richtung beeinflussen. die meisten sind doch bereits gefühlslose untertanen, halb maschine halb mensch, ohne herz, nur verstand, ohne glauben, nur hier um zu funktionieren, um sich ein stück von der vergifteten torte zu nehmen.
    Freiheit jetzt!
    peace

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen