Related Articles

0 Comments

  1. 1

    Dominik

    Ich schleppe ungern mein Handy mit mir herum, da ich immer schon ein ungutes Gefühl dabei gehabt habe. Leider ist das in einigen Berufsgruppen obligatorisch – somit gewissermaßen schon eine Zumutung.
    Bisher ist eben jede Strahlung schädlich, da Molekülketten aufgebrochen werden (freie Radikale entstehen –> Erbgutschaden, Krebsgefahr).. Wenn nun UV-Strahlung, radioaktive Strahlung und elektromagnetische Wellen (so auch Mikrowellen, emittiert z. B. durch Radar-Anlage (nachgewiesen!)) erbgutverändernd sind, warum sollte dann die Strahlung von Funktelefonen und deren Sendemasten, die ja ebenfalls im Mikrowellen-Bereich kommunizieren, harmlos sein?
    Ein Witz… eine dreiste Verharmlosung und Lüge der kapitalistischen Industrie, die sich nicht um die Gesundheit der Endverbraucher, sondern allein um den Umsatz schert. Die Industrie ist daher an der Wahrheit über das “Hosen-Radar” natürlich nicht interessiert und sorgt für ihre Unterbindung.
    Auch wenn die Sendeleistung logischerweise geringer ist als die einer Radaranlage, so ist es immer noch die gleiche Strahlung und Schäden lassen sich langfristig, also nach jahrelanger Einwirkdauer, wohl kaum ausschließen.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen