About the author

Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Eiszeit und “GEO-Engeneering” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: | Hauptwort

  3. 3

    Heinz

    Die Artikel über Psychopathen scheinen erste Früchte zu tragen, denn anscheinend soll der Fokus bei diesem Begriff auf Gewaltkriminalität und Drogenkonsum und dergleichen hingelenkt und damit indirekt von Politikern und Industriellen weggelenkt werden (Achtung: Reframing):
    http://portal.gmx.net/de/themen/gesundheit/psychologie/10059898-Psychopathischem-Verhalten-auf-der-Spur.html#.00000004

    Reply
    1. 3.1

      lupo cattivo

      Das ist klar, dass von den Psychopathen immer die Haltet den Dieb-Methode angewandt wird.
      Aber man muss halt den Fokus dann richtig stellen.
      Auch die Gmx-Chefetage ist voll von Psychopathen

      Reply
  4. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Werden wir letztlich von Psychopathen regiert?

  5. 4

    Heinz

    Der Film zum „Onlinebuch“ 😉
    Psychopathen – Meister der Grausamkeit
    http://www.veoh.com/browse/videos/category/lifestyle#watch%3Dv19417162eN9qm5ds
    ich lade mir die investigativen Videos jetzt alle herunter, weil so einige nach und nach verschwinden…

    Reply
  6. 5

    m3dicus

    Der fachlich korrekte Ausdruck für Psychopathie ist „Dissoziale Persönnlichkeitsstörung“.
    Ich würde es befürworten, wenn sie auf diesen hinweisen könnten 😉
    Interessanter Artikel!
    MFG

    Reply
  7. 6

    Stefan Wehmeier

    „Der Mensch sinkt, wenn er einmal sinkt, immer unter das Tier.“
    Friedrich Nietzsche (Wie man wird, was man ist)
    Wo ist eigentlich das Paradies geblieben? Tatsächlich befinden wir uns noch immer mitten darin, aber wir sehen es nicht. Wir können es nicht sehen, weil Heerscharen von Schweinepriestern uns erzählen, das Paradies sei ein „Obstgarten“, in dem es Verbote einzuhalten gilt, die gar nicht einzuhalten sind. Diese Lüge verbreiten die Priester seit Jahrtausenden; zuerst, weil sie uns belügen mussten, und später, weil sie nicht mehr anders konnten. Das Lügen wird zur Gewohnheit, wenn die Wahrheit längst vergessen und die Lügerei umso besser bezahlt ist, je höher das Lügengebäude wird, das mit verbogenen Balken gerade noch errichtet werden kann.
    Unser schöner Garten Eden wurde zu jener „modernen Zivilisation“, in der das Lügen mittlerweile so gut bezahlt wird, dass die ehrliche Arbeit es kaum noch tragen kann.
    Alles begann mit der Erbsünde. Als noch niemand wusste, wie der Himmel auf Erden zu gestalten ist, in der niemand einen unverdienten Gewinn auf Kosten der Mehrarbeit anderer erzielen kann, durfte das arbeitende Volk nicht wissen, dass im Privatkapitalismus ein nachhaltiges Wirtschaften unmöglich und der nächste Krieg unvermeidlich ist. Priester wurden verpflichtet, allen Zinsverlierern zu erzählen, die Marktwirtschaft sei ein „Obstgarten“ und manche Früchte seien eigentlich verboten aber wohl in der Praxis nicht zu vermeiden. So verschaffte die Erbsünde denen ein Auskommen, die außer lügen nichts gelernt hatten.
    Problematisch wurde es erst, als ein Prophet erklärte, dass mit konstruktiv umlaufgesichertem Geld der Allokationsmechanismus zwischen Kreditangebot und Kreditnachfrage erhalten bleibt, auch ohne dass das Finanzkapital mit dem Urzins belohnt werden muss, damit es rentable Sachkapitalien gebiert. In diesem Fall wäre das Kreditangebot mit der Summe aller Ersparnisse identisch, der Geldkreislauf stabil, der Geldverleih gerecht, jede Geldbewegung intelligent, jeder Anspruch auf Geld gesichert, und Gott würde nicht mehr gebraucht.
    Das Paradies von der Erbsünde befreien und das auch noch ohne Verbote? Diese „Unverschämtheit“ konnte man nicht durchgehen lassen, denn dann würden sogar die Lügner wieder von ehrlicher Arbeit leben müssen.
    So wurden alle Priester zu Schweinepriestern; und alle, die nicht gestorben sind, belügen uns noch heute: http://www.deweles.de/willkommen/himmel-und-hoelle.html

    Reply
  8. 7

    Jens

    Interessant.
    Ich glaube aber nicht, dass dies gefährlich ist. Wenn ich mir die Geschichte so anschaue, gibt es doch kaum Beispiele dafür, dass zuwenig Einfühlungsvermögen oder Reue je ein Problem war.
    Ich habe mehr Angst vor der scheinbar sehr weit verbreiteten Störung der Emotiopathie (nachschlagen zwecklos, Begriff frei erfunden). Die Symptome sind ein Übermaß an Emotionen, die vom Verstand nicht unter Kontrolle gehalten werden können. Der Betroffene steigert sich gerne in eine Scheinwelt, in der er selbst gut ist (er denkt, er wäre „empathischer“ als andere), auch wenn er eigentlich völlig nutzlos ist (er denkt, er sei „selbstloser“ als andere).
    Diese Krankheit führte unter anderem zur Wahl Adolf Hitlers (der gierige Jude sollte sich schämen), zur breiten Unterstützung der Kommunisten in allen möglichen Ländern (dann bin ich das letzte unter gleichen), ist die Wurzel des Christentums (liebe jeden Penner wie dich selbst) und der Grünen (Bäume sind die besseren Menschen).
    Leider ist die Krankheit noch nicht anerkannt – die Psychiater sind nämlich überwiegend infiziert.

    Reply
    1. 7.1

      Mensch

      dieser Artikel ist an den Haaren herbeigezogen! Wenn schon das Beispiel mit der Judenvernichtung, dann ging das doch eher von von Phsychopathen ohne Gnade und Gefühlen andern gegenüber aus. Sonst wären solche Taten überhaupt nicht möglich gewesen. Auch in der heutigen Welt gibt es furchtbare Geschehnisse, die man als normal empfindender Mensch nur so erklären kann, dass da Phsychopathen am Werk sind.
      Wer meint, dass Empathie und Nächstenliebe die Welt eher verschlechtern als verbessern, hat eventuell selbst eine psychopathische Persönlichkeit in diesem Bezug. Hitler, und daran zweifelt bestimmt niemand mit gesundem Menschenverstand, war ein hochgradiger Phsychopath.

      Reply
      1. 7.1.1

        aucheinmensch

        Ich zweifel daran. Und WIE ich daran zweifel.
        Mich wundert ohnehin seit langem, dass sich eine solche ‚Infokrieg‘-Seite – mit durchaus gelungenen Artikeln, wie diesem – nicht an das heißeste Eisen herangewagt hat. Angst? Oder tatsächlich noch nicht drauf gestoßen?
        Ich verweise hier vor allem auf das hochinteressante Werk ‚Der Krieg, der viele Väter hatte‘ von Gerd Schultze-Rhonhof
        Hier ein Vortrag dreier Herrschaften, u.a. eben genanntem Autor: http://www.youtube.com/watch?v=zMiFJ9p_OnY
        Um noch einen Schritt weiter zu gehen: http://www.vho.org/D/anf/index.html#Inhalt
        Was genau abgelaufen ist stellt sich wohl wenn überhaupt erst heraus, wenn alle Akten zugänglich sind.
        Allerdings sind eben doch so viele Dokumente zugänglich, dass sich ein (anderes als bisher bekanntes) Bild ergibt.
        Was jeder denkt und schreibt bleibt natürlich jedem überlassen, allerdings erhoffe ich mir demnächst von dieser Seite eine etwas kritischere Auseinandersetzung mit dem gesamten Spektrum der ‚Ami-Propaganda‘ und nicht nur mit zionistischen Vorhaben (angeblichen oder nicht).
        Einem Staat, der (hier nur Tonkin und Irak als offensichtlichste Beispiele genannt) so oft und massiv lügt zu glauben, ist mir zumindest nicht möglich, selbst wenn das eine oder andere wahr sein sollte.
        WARUM also ausgerechnet in diesem unseren Fall? Vielleicht passend zum Artikel mit der Gutgläubigkeit der ‚Normalen‘ zu erklären…

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Maria Lourdes

          Danke für die wertvollen Tipps, das „Thema Angst“ ist schon lange bei uns Thema hier auf unserer „Infokrieg Seite“, scheinbar hast nicht alles gelesen oder bist nicht darauf gestossen
          http://lupocattivoblog.wordpress.com/2011/05/27/ohne-angst-tyrannei-unmoglich/
          Die Artikelreihe „Weltbild der Menschen“ befasst sich auch mit dem Thema: „Angst ist grosse Waffe“

          Reply
          1. 7.1.1.1.1

            aucheinmensch

            ‚Angst? Oder tatsächlich noch nicht drauf gestoßen?‘ sollte lediglich meine absolute Verwunderung zum Ausdruck bringen, dass ihr/du (wo wir schonma beim du sind 😉 ) immer wieder über das 3. Reich, Nationalsozialismus und Hitler in altbekannter Weise herzieht, ohne euch der Tatsache bewusst zu sein, dass es vielleicht doch nicht der Verbrecherstaat war, wie man uns glauben machen will/gemacht hat.
            Ich verstehe zwar warum ihr das tut, ich bin schließlich auch nicht mit allem Wissen auf die Welt gekommen und hab es auch nicht als Babynahrung verabreicht bekommen, sondern das ‚Glück‘ gehabt auf verschiedene Seiten – wie diese – Autoren und Werke zu stoßen. So kommt ja auch meist eines zum andern, jeder stellt hier und da mal einen Link zur Verfügung, der sich evtl. als Goldgrube erweist (was so glaube ich im übrigen auch bei den von mir reingestellten der Fall ist (und ja, ich bin mir der Tatsache bewusst, dass der Herr Schultze-Rohnhof davon ausgeht, dass es den Holocaust, die Shoa, Shoah, Schoah oder wie auch immer er/sie/es aktuell genannt wird, gab. deswegen auch der unbedingte Hinweis auf den 2. Link. vlt sollte ich ihm den auch mal zukommen lassen)).
            Für diejenigen, die einmal hereinschnuppern wollen oder nicht gewillt sind für so etwas Geld auszugeben
            http://www.scribd.com/doc/19585311/DER-KRIEG-DER-VIELE-VATER-HATTE
            Abschließend hierzu kann ich nur sagen, dass ich mit der offiziellen deutschen Geschichte, die in der Oberstufe ja zum abermillionsten Mal durchgekaut wird, mehr als genug vertraut bin. Wenn also nach einer solchen Indoktrinationsphase Schriften, Vorträge etc. einen dazu bringen am Gelernten zu Zweifeln, dann war entweder die Lüge nicht gut genug (was das 3. Reich anbelangt sicher nicht der Fall) oder es wurde so überzeugend widerlegt, dass gar keine andere Wahl bleibt um mindestens zu zweifeln.
            Tatsächlich habe ich den Artikel gelesen, ist allerdings ein Weilchen her, sodass ich mich an einzelheiten nicht erinnern konnte (eben aufgefrischt). Man muss gar nicht mehr lesen als den Titel, der sagt einfach alles, genauso ist es. Im übrigen ist es kein Wunder dass dauerhafte Angst krank macht, weil ein Lebewesen natürlicherweise immer nur kurze Zeit von Angst befallen ist, nämlich zum Zeitpunkt der unmittelbaren Bedrohung. Das aufkommen von Zivilisation und so der ständigen potentiellen Bedrohung durch Heere dürfte sich in der Kürze der Zeit genetisch wohl noch nicht gefestigt haben.
            Viel wichtiger ist aber etwas anderes und hier verweise ich gleich nochmal auf etwas anderes absolut faszinierendes, weil ich mir zum damaligen Zeitpunkt, als ich darauf gestoßen bin (und so wird es vielen/den meisten gehen), nicht hätte ausmalen können, in was für einer paradiesähnlichen Welt wir leben könnten. Gleich vorweg, ich sage paradiesähnlich, weil das Paradies (oder Utopia) etwas festes, perfektes, unveränderliches ist. Das wird es aber schlicht und ergreifend niemals geben, da immer etwas noch besseres erfunden, entwickelt, entdeckt wird bzw. wir usnere Lebensweise anpassen (müssen), nur als Bsp. – was hoffentlich noch eine Weile dauert – der nächste Asteroideneinschlag, lokal haben sich die Menschen weitestgehend angepasst (Japan -> Vulkanismus usw.).
            Die Zeitgeist-Teile sind ohnehin recht interessant, besonders empfehlen kann ich den 2. (Addendum) und in diesem den 2. Teil ab Min. 54 ca. http://www.youtube.com/watch?v=Vm9ntCNA_04
            In diesem 1-stündigem Beitrag wird zusammengefasst sein ‚Venus Project‘ vorgestellt, dass die sinnvollste mir bekannte Alternative zum jetzigen Dahinsiechen darstellt.
            In eurem Artikel ‚Das Weltbild der meisten Menschen Teil 4‘ hat ‚Nemo Vult‘ folgendes Youtube-Video präsentiert http://www.youtube.com/watch?v=TxHuirMab7M&feature=player_embedded
            Was auch immer dieser Kerl mit seinen Energie-Phantasmen meint, in einem wichtigen Punkt hat er Recht.
            Es wird Zeit nach vorne zu schauen. Es ist gut zu wissen was war/ist und wie es soweit kommen konnte.
            Der entscheidende Punkt ist doch, dass JEDER weiß dass es beschissen ist. Diejenigen, die dafür verantwortlich sind sowieso, die, die darunter leiden sowieso, diejenigen wie ‚wir‘, die ein besonderes gespür dafür entwickelt haben, obwohl möglicherweise nicht direkt betroffen, aber eben auch jeder, der auch nur hier und da mal die neuesten Nachrichtenmeldungen von Hunger, Krieg, sonstigen Auseinandersetzungen und nicht natürlichen Katastrophen aufschnappt.
            Wir sollten unsere Aufgabe eher darin sehen, den Menschen zu zeigen wie es schon morgen sein kann, anstatt wie es heute ist, das weiß jeder. Warum ist zwar interessant, aber mindestens zweitrangig.
            Eine schöne ‚Anleitung‘, nennen wir es lieber Orientierungshilfe, finde ich folgendes ‚Das glücklichste Volk: Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas‘

          2. Maria Lourdes

            @aucheinmensch: ich hab quasi bei Gerd ab 2006 studiert und seine Bücher, Hörbücher und auch seine Seite Vorkriegsgeschichte.de „gefressen“, aber glaub mir unfehlbar ist auch er nicht.
            Das sagt er auch selber und weiss dies auch, ganz einfach weil man in D nicht so offen mit der Sache umgehen kann. Also lies auch mal wer „Hitler mächtig machte“ von Preparata, Artikel auf dem Blog hier.
            Von der Oberstufe „Geschichte“ will ich garnicht schreiben, das erübrigt sich! Leider sagt Maria Lourdes und bedankt sich für Deinen Kommentar!

          3. 7.1.1.1.2

            Amancian Syndjenshmaith

            Und was macht ihr dann, wenn alle Archive geöffnet werden und HITLER sich als ROTHSCHILD-ZIONAZI-BANKERT herausstellt, der von einem ihrer GEWISSEN-GEN-Krüppel mit einem Hausmädchen gezeugt wurde, weil sich der „ALLMÄCHTIGE Rothschild-Zögling“ in seiner BILLIGKOKS-BILLIGALKOHOL-Pathokratie-SAURIERHIRN-Geilheit jedem Arsch näherte, der nach Erleichterung seiner REPTILIO-Triebe roch!?!?!?

  9. 8

    Stefan Wehmeier

    „Die Symptome sind ein Übermaß an Emotionen, die vom Verstand nicht unter Kontrolle gehalten werden können. Der Betroffene steigert sich gerne in eine Scheinwelt, in der er selbst gut ist (er denkt, er wäre „empathischer“ als andere), auch wenn er eigentlich völlig nutzlos ist (er denkt, er sei „selbstloser“ als andere).“
    Lesen Sie dazu bitte die beiden folgenden pdf-Dateien:
    http://www.deweles.de/files/nwo_politisch.pdf
    http://www.deweles.de/files/nwo_moralisch.pdf
    Die Ursache der „Emotiopathie“ wird in der zweiten Datei erklärt, die erste Datei ist mindestens erforderlich, um die Zusammenhänge zu verstehen.
    Die ganze Geschichte wird in der kürzest möglichen Form hier erklärt:
    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2011/07/die-ruckkehr-ins-paradies.html

    Reply
  10. Pingback: Unser System: Von Psychopathen, für Psychopathen « Detlef Nolde

  11. Pingback: «Sie kommen, nehmen und gehen wieder» Narzisstisch gestörte Manager… « Der Honigmann sagt…

  12. 9

    Habnix

    Probieren wir es mit Selbstversorgung.Nichts kaufen alles selber machen auf kleinst möglichen Raum.
    niemanden belästigen,behindern,gefährden.
    Was man dazu brauch? Nicht viel!
    Nur das nötigste und Ideen.
    http://www.ginsterburg.de/t72f4-Die-wahre-Revolution-ist-die-Selbstversorgung.html
    http://www.freitag.de/kultur/1131-mach-doch-einfach-mach-doch-einfach

    Reply
  13. Pingback: Das Weltbild der meisten Menschen Teil 2 – Historische Krisen, die Milliarden garantier(t)en « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  14. Pingback: «Sie kommen, nehmen und gehen wieder» Narzisstisch gestörte Manager… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  15. Pingback: Erotik der Macht: Vergöttert, betrogen, gedemütigt – die Frauen der Diktatoren! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  16. Pingback: Erhelle die Finsternis mit der Wahrheit « BildDung für das VOLK

  17. Pingback: „Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.” Jeder Kindersoldat zerstört diese Hoffnung! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  18. Pingback: „Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.” Jeder Kindersoldat zerstört diese Hoffnung! | volksbetrug.net

  19. 10

    Huberti Jentsch


    eine wissenschaftlich-mathematische Abhandlung zum Thema „Psychopathen“ finden Sie auf der Webseite http://www.rumba-imensity.de : Das ABC der Humanwissenschaften – im Buch Das Geheimnis des Phytagoras

    Reply
  20. 11

    Amancian Syndjenshmaith

    Hört einfach auf SKLAVEN sein zu wollen! NICHT ARBEITEN GEHEN !!!!!! NICHT FUNKTIONIEREN !!!!!!!!!!
    Wichtige Botschaft an alle ! Bitte durchlesen bis zum Schluss!
    Hallo Liebe Leute, liebe Facebookfreunde, liebe Mitmenschen
    Nach dem nicht mehr viel Zeit bleibt und es wirklich eine ernste Sache ist die „uns alle“ Betrifft, da Wir durch den ESM Vertrag in eine Diktatur gedrängt werden die nicht mehr abzuschaffen ist, welche die Demokratie ablöst, da diese Bankenkapitaldiktatur-einrichtung unantastbar ist von allen Staaten Europas.
    Das geschieht als weiterer Schritt in Richtung einer Eine Weltdiktatur. Da es nun die letzte Möglichkeit ist hier auf der Erde nochmal dagegen anzukämpfen, um unsere Freiheit, die der Kinder und allen Menschen der zukünftigen Generationen zu bewahren vor der Tyrannei der Herrschenden, die mit dieser Welt absolut nichts Gutes im Schilde führen, sondern unser Essen, unser Wasser und unsere Luft vergiften, unser Geld für Waffen ausgeben die andere Menschen und wenn es blöd läuft zu guter letzt sogar uns selber töten.
    Da dies aus jeden Geschichtebuch zu entnehmen ist das immer wieder Kriege hier auf der Erde stattfanden und stattfinden. Ich bitte euch deshalb alle von ganzen Herzen um dem ganzen ein Ende zu setzen und zu zeigen, dass ohne uns Menschen die die ganze Arbeit machen nichts geschieht auf dem Planeten und schon gar nicht, wenn man uns in eine Diktatur stecken möchte.
    Wir Menschen werden in der Geschichte immer wieder von pervers Kranken Menschen heimgesucht, die über alle Leichen gehen um Macht und Reichtum über die Menschen zu erlangen und dann sterben und nur schaden hinterlassen haben. Nun ist es wieder soweit, Wir haben einen gemeinsamen „Diktaturfeind“, die Geheimgesellschaft Bilderberger, vor denen Wir uns schützen und befreien müssen, um unsere Freiheit zu verteidigen bevor wir alle einen RFID Chip implantiert bekommen, total Überwacht, Zwangsgeimpft und Wir als Menschen nur noch ein Produkt (Sklaven) der Banken sind, was Wir ja ohnehin schon sind aber es wird noch schlimmer kommen.
    Da ja schon fast jeder Mensch weiß das Geld aus dem Nichts entsteht, da es einfach gedruckt wird, es eigentlich dem Mensch unterstützen sollte und es dadurch eigentlich keine Krise geben dürfte da es nur Papier ist welches man jederzeit Regulieren kann wenn man es will, dabei trotzdem Menschen ihrer Existenz beraubt werden oder ganze Länder in eine Krise gestürzt werden.
    Das ist ein Menschenfeindliches Verhalten der Banken die auch uns in Zukunft so und noch schlimmer behandeln werden mit RFID und Überwachung wenn Wir nichts dagegen tun.
    Die Demokratie wird verabschiedet wenn der ESM Vertrag durchgesetzt wird und durch die Europäische Bankendiktatur ersetzt. Um dies friedlich zu bewältigen gibt es aus meiner Sicht eventuell noch eine Möglichkeit um die geplante Diktatur in die Wir gelenkt werden sollen und deren Abschluss zu verhindern.
    1.)
    Setzen Wir ein Zeichen.
    Am Montag den 2.Juli 2012, genau an diesen Tag einen Krankenstand anmelden der bis zum Dienstag den 10.Juli 2012 andauern sollte, genau eine Woche vor Vertragsabschluss bis einen Tag nach dem Abschluss, ich bin mir Sicher ihr seid dafür Kreativ genug 😉 Gemeinsam können Wir da ein Zeichen setzen da am Montag den 9.Juli der ESM Vertrag aktiv werden sollte.
    2.)
    Nur wenn ein massiver Widerstand in Form eines offensichtlichen Wirtschaftsbremsenden friedlichen Arbeitsstreikkrankenstand zustande kommt wird niemand verletzt und der ESM vielleicht gebremst, so hat dieser Streik/Protest die effektivste Wirtschaftliche Wirkung wenn Wir alle genau zu dieser Zeit zu Hause bleiben und zeigen: NEIN, ohne uns!!!!!!!
    Wenn euch die Freiheit und unser Zukünftiges Leben wie auch das eurer Kinder oder die die ihr noch haben wollt etwas wert ist dann mach mit, erzählt es jeden den ihr kennt und teilt, teilt, teilt diese Botschaft am besten Millionenfach durch Facebook auch wenn ihr selber nicht mitmacht, um so viele damit zu erreichen wie es nur geht und dieses Zeichen wahr werden zu lassen. Je mehr mitmachen desto besser ist es. Zeigen wir ihnen das Wir freie Menschen sind, durch die eine Wirtschaft erst möglich ist und vor allem eines, das Wir nicht am Kopf gefallen sind, das Wir nicht zuschauen Wie man uns in eine Diktatur stecken will ohne ein Zeichen zu setzen das in die Geschichte eingeht in Form eines Flächendeckenden Krankenstandes, weil da hoffe ich sind auch eure Grenzen der Geduld und des Verständnisses erreicht wenn man uns in eine Diktatur stecken will, denn das ist ein absoluter Ernstfall.
    FREEDOM and PEACE for ALL!
    FRIEDLICHE REVOLUTION
    ALS FLÄCHENDECKENDER KRANKENSTAND!
    JETZT ODER NIE
    DENN WENN ES MAL EINE DIKTATUR IST
    SIND DIE ARBEITSLAGER NICHT MEHR WEIT
    Ob nun Verschwörung, purer Machtrausch einiger weniger, reiner Irrsinn oder das Chaos dazu führt das wir jetzt plötzlich in einer Diktatur Leben sollen ist dieses mal völlig unwichtig. Der ESM wird am 9.Juli 2012 eingeführt und ist beinahe beschlossen. Das ist das Ende der Demokratie in Europa wozu es nicht dazu kommen darf da dieser Beschluss zur Diktatur führt. Hört auf dieses Kranke System zu unterstützen das alles und die meisten Menschen samt der Natur fertig macht für das wohlergehen einiger weniger.
    Global Change!
    Die Welt gehört uns allen, nicht nur einigen wenigen!
    Zeigt Wer die Macht hat, alle Macht geht vom Volk aus. Wir sind das Volk, Wir sind die Welt!
    Lasst euch nicht Diktieren!!! Ich wünsche uns allen viel Glück!!!
    Ansonsten wenigstens schöne freie Tage im Krankenstand 😉
    Euer INFO-TEAM
    Mehr Infos über unsere Welt findest Du auf der Seite
    http://www.info-team.biz
    ————————————————————————————————————
    Sklaven ohne Ketten- cestui que vie- wir sind für tot erklärt

    Desweiteren:
    http://WWW.TALISMANICIDOLS.ORG (Official video source)
    For more information: http://www.ConsciousSelfGovernance.ca
    At a major juncture in his life, rob in the pagé family began down a road less traveled to free himself from fear, government control, and reliance on public energy and food supply, and shares his journey that led him “off the grid”.
    !!! Ben: Stewart and Dan Stewart, creators of Esoteric Agenda and KYMATICA, focus the essence of this film around the journey through transitional and groundbreaking moments in a human’s life.
    UNGRIP

    The purpose of this film is not to provide legal advice, nor is it to simply educate, but rather as inspirational fuel. To become more of what we already are.
    Die esoterische Agenda

    info – über die monarchie, new age, codex alimentarius, bünde, sklaven, spirit und und und, am meisten jedoch negatives für uns normalen menschen, dem Capitus Diminutio Maxima menschen. Diese doku ist voll von information, wie immer mein rat, anschauen und das heraus picken was man benötigt um sich weiter zu entwickeln. Viel spaß…
    KYMATICA

    Die Unterscheidung zwischen einer NATÜRLICHEN PERSON und einer GESCHÄFTS-SACHE!!!
    Die zweite Dokumentation des Machers von Esoteric Agenda (Ben Stewart). Der Film beschäftigt sich mit dem menschlichem und universellen Bewusstsein und stellt die psychische Krankheit heraus, welche die Menschheit durch eine verrückte Illusion indiziert hat, die Schmerz und Leid erzeugt.
    Er verbindet die methaphysischen Aspekte und die alten Mythen mit der modernen Gesellschaft und politischen Auswirkungen, erklärt Schamanismus, Dualität, die Realität hinter der DNA und moderne falsche Vorstellungen. Schlussendlich geht es um die fundamentale Fehlannahme, die aus dem Ungleichgewicht zwischen Natur und Mensch resultiert.
    *******************************************************************************
    Neben Conrebbi, Clustervision / Grandmasteryaeger und honigmann ist Ben: Steward einer der Namen, den man sich im NEUEN JAHRTAUSEND der FREIHEIT wird merken müssen.
    Es sei denn, man merkt garnichts mehr, weil man vor der GEZ-GOEBBELS-GLOTZE im StaatSSicherheits-NARKOHYPNOSE-NATRIUMGLUTAMAT-Delirium zum BILLIGALKOHOL-Feierabendbierchen vegeTIERen möchte und dem STARKEN FÜHRER an der SPITZE der EIN-AUGE-PFLAUME-PYRAMIDE folgen will!
    “MORPHING ” by Blu –

    Wenn wir aufhören an POLITIKER und ihre Sch€in-Demokratie zu GLAUBEN und aufhören, ihnen eine STIMME in unseren Reihen zu geben, dann hört genau da IHRE MACHT-Gier auf, uns zu beeinflussen, zu indoktrinieren, zu spalten und uns mit ihrer PROFIT-VAMPIR-BILD-Neandertaler-Gesinnung und ELITEN-Sonderboni in unsere FREIHEIT, WÜRDE und SELBSBESTIMMUNG zu scheißen!!!.
    In unseren Reihen!
    WIR sind das VOLK! Wer sind SIE1%?
    Die DUNKLEN! Ich nenne sie die ILLUMINAZION!
    Da haben wir die ganze Meschpocke beisammen!
    WIR sind ALLE EINs. Ihr sollt, müsst und werdet JETZT aufhören uns zu spalten und zu trennen, denn
    WIR SIND ALLE EINs.
    Ihr könnt jetzt nicht mehr sagen, die sind Antisemiten, oder die sind Verschwörungstheoretiker, oder das sind nur Esoteriker, das sind die Linken, das sind die Rechten, dass sind die Nazis oder das sind die Spinner, die Griechen und Geisteskranken, die Terroristen und Diktatoren und meinen, ihr könnt sie so in irgend einen Winkel, Ecke, Schublade, Schachtel oder sonst wohin ab-schieben, versenken oder begraben,
    denn Geisteskrank seid ihr, wenn ihr nicht SOFORT damit aufhört uns zu spalten, denn WIR SIND ALLE EINs.
    WIR sind die Menschheit. WIR sind 100 %.
    Wer seid ihr?
    IHR1% seid die DUNKLEN!
    Die NWO-MATRIX wird scheitern. Die “BLAUEN PILLEN” sind alle.
    Wie sagte Morpheus zu Neo, “Die Meisten MATRIX-SKLAVEN sind nicht bereit aufgeweckt zu werden und würden Jeden bis aufs Blut bekämpfen, der sie zu erwecken droht. Weil sie lieber weiter mit BILLIGALKOHOL-Feierabendbierchen, WITKVERSTÄRKER-Natrium-Glutamat-Chippstüte und STAATSICHERHEITS-NARKO-HYPNOSE-Fernbedienung in der Hand auf der gemütlichen GEZ-Schlaf-Schaf-Couch im HDTV-Hirn Delirium Totaler Verblödung vegetieren und an den STARKEN FÜHRER an der SPITZE DER PYRAMIDE glauben wollen, als nur eine Sekunde ihre SELBST-Verarschung zu entlarven und erkennen zu müssen, SIE SIND DIE MATRIX!
    Doch auch für sie naht Hoffnung.
    Die NWO-MATRIX wird scheitern. Die “BLAUEN PILLEN” sind alle! Peinlich nicht wahr!?! –
    Aufforderung an alle GEZ-Schlaf-Schafe:
    OCCUPY-99%-Verschwörungstheorie-Infokrieger-Truther-Debunk-Debunker-Hoax-Myth-Buster-Must-See-UFO-Fake-Alles Schaal-und-Rausch-Kongress 2011 im BILDungs-Zentrum – Oktoberfest-Dirndl-Zelt – Hintertupfingen – Schmarrnhausen / Mitte.
    The MATRIX is a System

    Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
    Ja, die GEZ-BLÖD-Bürger lassen sich gerne von GOEBBELS-GLOTZEN, PHARMA-MAFIA-PILLEN und NWO-HIGH-TECH-Gesinnungsmüll der PROFIT-VAMPIRE ins PRIMATEN-REST-Hirn ficken!
    HÖR AUF MIR IRGEND NEN SCHEIß ZU ERZÄHLEN!!!
    HÖR AUF SKLAVE SEIN ZU WOLLEN!!!
    STOP being a Slave! Du bist KEINE Maschine.
    * Deine natürliche genetische Anlage toleriert NICHT 2-4 Stunden Fahrt pro Tag, 8-12 Stunden Sklavenarbeit 5 bis 6 Tage die Woche, für welche finanzielle Kompensation auch immer, mit 5 bis 6 Stunden Schlaf – in einem System, aufgebaut auf Bestrafung, und einem Leben unter Kontrolle der Obrigkeit.
    * Ob es dir gefällt oder nicht: Du bist ein Mensch. Stress, Schikane, permanente finanzielle Sorgen, Angst und ein Gefühl von Sinnlosigkeit zerstören die Gesundheit jedes Menschen. Das ist eine wissenschaftliche Tatsache.
    * Also warum akzeptierst und tolerierst du ein System, das in Wirklichkeit fordert, dass du deine Bedürfnisse ignorierst – mit dem Effekt, dass du einen langsamen, freudlosen Selbstmord für den Profit anderer begehst?
    DU HAST EINE WAHL.
    * Lass es sein vorzugeben, du hättest keine.
    HÖR AUF SKLAVE SEIN ZU WOLLEN!!!
    Wer das laue Lüftchen der Lüge sät, wird den Sturm der Wahrheit ernten.
    Das Gesetz der Resonanz kann durch keinen NEWTON-2D-Fundametalisten oder akademischen GOTT-Verleugner widerlegt oder geleugnet werden.
    Selbst die einfachsten Bauern kennen diese universelle Regel:
    Wie mann in den Wald ruft, so schallts heraus!
    Gesegnet sei IHRE1% PHÖNIX-Krise und Friede ihrer Asche!
    Aufruf Dr. Raths an die Menschen Deutschlands, Europas und der ganzen Welt

    “ALLE Geschichtsbücher, TV-Dokus, Zeitungsartikel und POLITISCHEN AKTEN wurden und werden von SIEGERMÄCHTEN gefällscht!
    Aus der GEZ-GOEBBELS-GLOTZE kommen KEINE INFORMATIONEN!
    Sondern nur NWO-MATRIX-FASCHISTEN-GESINNUNGS-GÜLLE!
    PUNKT!”
    Wie die Zivilisation über die Menschheit kam: Die Matrix! Nehmen sie die rote Pille?

    Reply
  21. Pingback: Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

  22. 12

    Rüdiger Lenz

    Hier noch ein Buch zum Thema Pathokratie: Die Fratze der Gewalt, Versuch einer Aufklärung, von Rüdiger Lenz (das bin ich)
    Verlegt beim Vindobona Verlag
    Rezensionen bei Amazon oder hier:http://jomenschenfreund.blogspot.de/2012/06/buchbesprechung-lenz-die-fratze-der.html
    Ein Interview von KenFM und dem Autor hier: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DsAjK6pD3TM

    Reply
  23. 13

    Wolfgang Rosner

    Hallo, Maria,
    ist Dir der Name „Stefan Verstappen“ ein Begriff?
    Ich bin hier über einen interessanten Artikel gestoßen:
    http://www.globalresearch.ca/psychopathy-politics-and-the-new-world-order/5334458
    Vielleicht ist das ja ein Ansatz, den Artikel zu bloggen
    hier ein paar Fetzen daraus:

    „Psychopathy, Politics and The New World Order
    It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society“

    „While Machiavellianism has long been associated with politics and public conduct, Verstappen shifts focus somewhat by arguing that people with psychopathic personalities have for thousands of years tended to grasp power and impose their views and deeds on the rest of us. In order to get power, he concludes that people cheat, kill or lie their way to the top. Whether it has been due to the butchery or lies of royalty, religious leaders, politicians or corporate oligarchs, nice guys have tended to finish last.“

    Based on these terrible deeds, it becomes easy to argue that the people ultimately responsible for them do not adhere to the same values as ordinary people. It may be even easier to conclude that it’s not the cream that rises to the top, but, in many cases, the scum.
    Now such a scenario might seem awful enough, but the people who tend to control the world, the ones responsible for these acts, try to impose their warped world view and twisted values on everyone else. Hollywood films, commercials and political ideology are all engaged in forwarding the belief that it’s a dog eat dog world, war and violence abroad is necessary, competition and not cooperative is what counts, aggression and not passivity is the key to ‘success’ and that success equates with amassing huge amounts of personal wealth and lavish displays of conspicuous consumption.“

    lg Wolfgang

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Danke Wolfgang, ich les mir den Artikel mal durch!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  24. Pingback: Der Staat fürchtet also das Erwachen seiner Bürger « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  25. Pingback: Der Staat fürchtet also das Erwachen seiner Bürger | volksbetrug.net

  26. Pingback: Der Staat fürchtet also das Erwachen seiner Bürger | Norbertschulze1's Blog

  27. 14
  28. Pingback: Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  29. Pingback: Die neusten Einträge | Jochen Lembke Blog – Mein revolutionärer Alltag

  30. Pingback: Die ganze Wahrheit über die große Lüge | Postswitch

  31. Pingback: Gibt es “das Böse” wirklich? Soziopathen – Psychopathen und Menschen ohne Empathie | mikeondoor-news

  32. Pingback: Planet Erde als Waffe – …machbar machen, was machbar ist | mikeondoor-news

  33. 18

    Werner

    Maria, dieser Artike gehoert mal wieder auf die Startseite, er ist aktueller als jemals zuvor, und man erkennt die Erschaffer der momentaner diabolischen Politik

    Reply
  34. 19

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“
    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/
    http://www.pravda-tv.com/2013/08/urteil-bundesverfassungsgericht-der-einigungsvertrag-ist-nichtig/

    War heute in der ARGE, dem vom BA für Arbeit gestellten Raum des Job-Center! Wartemarke abgeschafft und für Schwangere und Behinderte keine Erleichterung aber, und das ist neu, die Sozialbeschaide sind mit Paßphto am Rend versehen! Und habt Ihr auf die Handflächen von oben gesehen? Fast alle tragen ein Tätovierungsmerkmal mit sich, aber kein Kreuz, mein, so wie die arabischen Zeichen und da unter dem, was bei isis steht! Glück, Auf, meine Heimat!

    Reply
  35. 20

    Danny

    Dies ist ein guter Artikel.
    Ich habe versucht noch weiter zu gehen, darüber nachzudenken woher dieses Verhalten kommt. Denn in der DDR konnte ich dieses Verhalten stellenweise ebenso beobachten, obwohl es wirtschaftlich keine Konkurrenz gab, aber im materiellen Sinn schon.
    Da ich mir gerne Naturdokus anschaue, richtete ich meinen Blick in die Natur, um zu schauen, ob auch dort dieses Verhalten vorkommt. Und mir viel auf, dass Kämpfe innerhalb einer Tierart auch zu beobachten sind, jedoch nur unter bestimmten Umständen.
    Wenn es einen Überfluss an Lebensgrundlagen gibt, dann sind solche Kämpfe kaum oder garnicht existent. Doch ändern sich die Lebensbedingungen für eine Art zum Negativen, fangen sie an, untereinander zu konkurrieren. Dies kann dann, je nach Grad des Mangels, bis zum gegenseitigen töten gehen. Naturbedingt kann also ein psychopathischen Verhalten im Konkurrenzkampf immer von Vorteil sein. Oder kurz gesagt, Mangel erzeugt ein psychopathisches Verhalten bei Lebewesen.
    Nun fing ich an diese Verhaltensweise auf Menschen zu übertragen, da wir ja auch Teil dieser herrschenden Natur sind.
    Jeder weiß doch, dass unser Wirtschaftssystem auf permanente Konkurrenz aufgebaut ist, obwohl in der Natur Lebensbedingungen für Konkurrenz nicht permanent vorkommen. In Zeiten der Konkurrenz sind Psychopathen dann immer im Vorteil und unserer System fördert die Bildung dieser Eigenschaft sogar. Obwohl wir doch heut schon durch unsere Produktivität in einer Zeit leben, in der alle Grundbdürfnisse aller Menschen befriedigt werden könnten.
    Warum verhalten sich die Menschen dann eigendlich widersinnig? Weil unser Wirtschaftssystem den Menschen einen Mangel vorgauckelt und der Mangel ist das Geld. Unser Geldsystem täuscht den Menschen vor, als gäbe es für jeden zu wenig Geld und alle müssen darum konkurrieren. In diesem vorgetäuschte Mangel, wachsen dann unsere Kinder auf und passen sich diesen Bedingungen an. Und Die die gelernt haben am besten Andere bei dem Zugang zu Geld zu bekämpfen, indem sie jeden Vorteil nutzen und als Erwachsen sogar zu jeder Schweinerei bereit sind, sind dann die Gewinner. Die Folge ist dann das, was Sie in Ihrem Artikel beschreiben.
    Alle regen sich auf, wenn sie über Mobbing schon in den Schulen hören. Dabei ist auch Mobbing ein Vorteil im Konkurrenzkampf gegenüber anderen Kindern.
    Wollen wir also die Psychpathen entmachten müssen wir unser Wirtschaftssystem von der permanenten Konkurrenz auf Kooperation umstellen.
    Doch ist unser System meiner Ansicht nach auch auch nur eine Religion, ein Glaubenkonstrukt (der Markt wird von einer unsichtbaren Hand geleitet) und versuch dann mal, Menschen von einer Religion abzubringen, die sie selbst ebenso schadet. Wie Menschen da reagieren, braucht man nur in der Geschichte beobachten.

    Reply
  36. Pingback: Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System Posted by lupo cattivo – 30/01/2010 | reichsdeutschelade

  37. 21
  38. 22

    haluise

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Reply
  39. 23

    Oliver Lehmler

    Opfer von Pädokriminellen: https://www.facebook.com/oliver.lehmler

    Reply
  40. 24

    Mago

    Weiteres Interessantes zu Psychpathen:

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen